Freiwillige Feuerwehr Obersunzing-Niedersunzing e.V.
365 Tage im Jahr einsatzbereit für Ihre Sicherheit!

2018 04 09 – VU PKW Überschlag

Am frühen Montagmorgen, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit PKW Überschlag. Die Verunfallte Person konnte sich nicht mehr selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet. (mehr …)

Raiffeisenbank spendet für Jugendarbeit der Feuerwehr Sunzing

Niedersunzing. Die Führung der Freiwilligen Feuerwehr Obersunzing-Niedersunzing konnte von der Raiffeisenbank Straubing eG, vertreten durch Hauptgeschäftsstellenleiter Daniel Eger und Privatkundenberater Franz Urlberger eine Spende i.H.v. 500 € entgegennehmen. (mehr …)

2016 11 25 Brand ausgedehntes Gebäude Rathaus Straubing

Am Freitag den 25.11.2016 wurden wir gegen 16:12 Uhr  zusammen mit den anderen Feuerwehren aus der Dispogruppe Wasser des KBI Bereichs 3 aus dem Lankreis Straubing Bogen in die Stadt Straubing alarmiert. Hierbei galt es die Einsatzstelle am Stadplatz mit zusätzlichem Löschwasser aus dem Moosgraben zu versorgen. Gegen 22 Uhr konnte die Einsatzstelle wieder verlassen werden. (mehr …)

Jugendfeuerwehr legt Wissenstest 2016 mit Erfolg ab

Am vergangen Samstag den 22.10.2016 legten vier Jugendliche aus unserer Jugendgruppe zusammen mit vielen anderen Jugendfeuerwehrlern aus dem gesamten Inspektionsbereich den Wissenstest zum Thema Brennen und Löschen erfolgreich ab. Die Abnahme fand am Feuerwehrhaus in Geiselhöring statt.

Bericht: Bendikt Murr (FF Sunzing); Bild: Benedikt Murr (FF Sunzing)

Jugendfeuerwehrler legen Wissenstest 2015 mit Erfolg ab

Am Samstag den 07.11.2015 fand die Abnahme des diesjährigen Wissenstestes im Inspektionsbereich drei von Werner Schmitzer, zum Thema Organisation der Feuerwehr und Jugendschutz in Leiblfing statt. Kreisbrandmeister Moritz Mannes begrüßte 93 jugendliche Feuerwehranwärter zwischen 12 und 18 Jahren aus insgesamt elf Feuerwehren, die zusammen mit Ihren Jugendwarten und Ausbildern gekommen waren. (mehr …)

Großübung im Rahmen der Brandschutzwoche

Am Samstag, den 17.10.2015 um 14:00 Uhr wurden die Feuerwehren Leiblfing, Obersunzing-Niedersunzing, Eschlbach, Schwimmbach und Puchhausen durch die ILS Straubing zu einer Firmenhalle im Mitterweg in Leiblfing alarmiert. Ausgelöst wurde der Alarm durch einen Mitarbeiter, der Rauchentwicklung in einem Hallenabschnitt feststellte. (mehr …)

Deutsche Jugendleistungsspange mit Erfolg abgelegt

Unsere Jugendgruppe stellte sich zusammen mit insgesamt 151 anderen Jugendlichen am Samstag, den 19.09., der Prüfung zur Jugendleisungsspange auf dem Sportgelände in Straßkirchen. (mehr …)

Jugendflamme – Prüfung mit Erfolg abgelegt

Knapp 60 Jungfeuerwehrler aus der Region haben erfolgreich die „Jugendflamme“ in Laberweinting absolviert.
Am 18. April von 9 – 11:30 Uhr haben sich die Jugendfeuerwehren wieder einmal das Leistungsabzeichen, die „Jugendflamme“, verdient. Teilgenommen haben die Feuerwehren aus Geiselhöring, Leiblfing, Pfaffenberg, Mallersdorf, Metting und Obersunzing-Niedersunzing. Die Kampfrichter um Kreisbrandinspektor Werner Schmitzer prüften die 14 – 18-jährigen in insgesamt 8 Disziplinen zum Reifegrad der sogenannten Stufe 1 und Stufe 2. Um 11.30 Uhr wurden dann die Ehrennadeln feierlich verliehen und die Prüfung abgeschlossen. (mehr …)

Feuerwehrmänner geehrt

Obersunzing / Niedersunzing. Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Gasthaus Lichtinger in Obersunzing konnte der erste Vorsitzende Georg Emer jun. eine große Anzahl junger und älterer Kameraden begrüßen. (mehr …)

2015 05 07 Kabelbrand Gewerbepark Obersunzing

Am Donnerstagnachmittag wurde die Feuerwehr in den Gewerbepark nach Obersunzing gerufen. Auf dem Dach einer Gewerbehalle geriet ein Kabelstrang der dort montierten PV-Anlage in Brand. Durch den entstandenen Kurzschluss brannen Löcher in das Blechdach, durch welche abbrenndes Material auf die darunter gelagerten Kartonagen tropfte. Das beherzte Eingreifen der Mitarbeiter verhinderte eine weitere Ausbreitung. Die Feuerwehren aus Leiblfing und Sunzing arbeiteten mit Unterstützung der Drehleiter der Stadt Straubing den Einsatz ab. Mit Hilfe eines Elektrikers wurden die Kabel stromlos geschalten und somit der Brandauslöser beseitigt. Nach einer abschließenden Kontrolle der in der Halle gelagerten Kartonagen konnten die Kräfte wieder abrücken.

Verfasser: Benedikt Murr          Bilder: Benedikt Murr