Raiffeisenbank spendet für Jugendarbeit der Feuerwehr Sunzing

Niedersunzing. Die Führung der Freiwilligen Feuerwehr Obersunzing-Niedersunzing konnte von der Raiffeisenbank Straubing eG, vertreten durch Hauptgeschäftsstellenleiter Daniel Eger und Privatkundenberater Franz Urlberger eine Spende i.H.v. 500 € entgegennehmen. Diese stammt aus dem Zweckertrag des Gewinnsparens der Raiffeisenbank Straubing eG und ermöglicht in diesem Fall die Förderung der Jugendgruppe der Feuerwehr Sunzing. Eger lobte den ehrenamtlichen Einsatz der Mitglieder, insbesondere bei der Jugendarbeit. Erster Vorstand Georg Emer jun. berichtete eindrucksvoll von der Arbeit der Jugendgruppe in den vergangenen Jahren und bedankte sich im Namen dieser für die großzügige Spende.

Auf dem Bild von links: Franz Urlberger, Privatkundenberater; Georg Emer jun., 1. Vorsitzender FF Sunzing; Wolfgang Sers, Kommandant; Daniel Eger, Hauptgeschäftsstellenleiter; Benedikt Murr, stellvertretender Kommandant

Bericht: Benedikt Murr, Bild: Johanna Murr