2018 04 09 – VU PKW Überschlag

Am frühen Montagmorgen, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit PKW Überschlag. Die Verunfallte Person konnte sich nicht mehr selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet.

Gegen 06:34 wurden die Feuerwehren aus Ober- Niedersunzing, Leiblfing und der Stadt Straubing zum Einsatz gerufen. Der Unfall ereignete sich kurz vor derm Ortseingang Niedersunzing von Obersunzing her kommend. Das Unfallfahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen und in einem Feld auf der Beifahrerseite liegen geblieben. Nach kurzer Zeit konnten die Feuerwehren aus Sunzing und Leiblfing den Patienten schonend aus seiner Zwangslage befreien und dem Rettungsdienst zur Behandlung übergeben. Die Einsatzkräfte der Stadt Straubing standen mit dem Rüstwagen auf Bereitschaft. Nach Säuberung der Einsatzstelle konnten die alarmierten Kräfte anschließend gegen 07:20 Uhr den Einsatz beenden.

Im Einsatz:

  • Sunzing 44/1
  • Leiblfing 40/1 55/1 11/1
  • Straubing 1/61/1
  • Land 3
  • Land 3/2
  • Rettungsdienst
  • Notarzt
  • Polizei

Bericht: Benedikt Murr (FF Sunzing) Bilder: Benedikt Murr, Johann Loichinger (FF Sunzing), Stefan Hierl (FF Leiblfing)

https://www.tvaktuell.com/leiblfing-57-jaehriger-bei-unfall-schwer-verletzt-254372/