2015 05 07 Kabelbrand Gewerbepark Obersunzing

Am Donnerstagnachmittag wurde die Feuerwehr in den Gewerbepark nach Obersunzing gerufen. Auf dem Dach einer Gewerbehalle geriet ein Kabelstrang der dort montierten PV-Anlage in Brand. Durch den entstandenen Kurzschluss brannen Löcher in das Blechdach, durch welche abbrenndes Material auf die darunter gelagerten Kartonagen tropfte. Das beherzte Eingreifen der Mitarbeiter verhinderte eine weitere Ausbreitung. Die Feuerwehren aus Leiblfing und Sunzing arbeiteten mit Unterstützung der Drehleiter der Stadt Straubing den Einsatz ab. Mit Hilfe eines Elektrikers wurden die Kabel stromlos geschalten und somit der Brandauslöser beseitigt. Nach einer abschließenden Kontrolle der in der Halle gelagerten Kartonagen konnten die Kräfte wieder abrücken.

Verfasser: Benedikt Murr          Bilder: Benedikt Murr